<

Stemwede: Pferde durch Kollision tödlich verletzt

Stemwede(mr/kpb). Gegen 18.35 Uhr befuhr eine 22-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Ford Focus die Stemwederberg-Straße in Fahrtrichtung Arrenkamp. Kurz vor dem Ortseingang Arrenkamp kamen der Fahrerin auf ihrer Fahrbahn zwei  freilaufende Pferde entgegen.

Der PKW kollidierte frontal mit den beiden Tieren. Die Fahrzeugführerin zog sich dabei leichte Verletzungen zu; die Pferde wurden tödlich verletzt. Nach ersten Ermittlungen hatte der Pferdehalter die Tiere von der Koppel geführt als sie sich losrissen und auf der Fahrbahn davon liefen. Am PKW entstand schwerer Sachschaden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.