Lübbecke: Beifahrerin wird bei Unfall leicht verletzt

Lübbecke (mr/kpb).  Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Industriestraße, Rahdener Straße und Maschweg hat sich am Mittwochabend eine 74-jährige Frau aus Lübbecke leicht verletzt.

Ein 55-jähriger Autofahrer war nach Angaben der Polizei gegen 18.40 Uhr auf der Rahdener Straße in südlicher Richtung unterwegs. An der Kreuzung wollte er nach links in die Industriestraße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw eines 73-Jährigen. Während die beiden Autofahrer unverletzt blieben, zog sich die Beifahrerin des 73-Jährigen leichte Verletzungen zu. Beide Autos waren stark beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 18.000 Euro.