<

Minden: 24-Jähriger nach Streit mit Messer verletzt

Minden (mr/kpb). Bei einem Streit in der Mindener Innenstadt ist ein 24-jähriger Mann aus Celle am Sonntag in den frühen Morgenstunden durch ein Messer leicht verletzt worden.

Nach Angaben des Verletzten verließ er gegen 4 Uhr eine Gaststätte und ging über den Markt, als er von drei ihm unbekannten Personen angesprochen wurde. Aus diesem Gespräch entwickelte sich ein Streit, in dessen Verlauf es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam. Plötzlich zog einer der Unbekannte ein Messer. Der 24-Jährige konnte einen Angriff jedoch abwehren, zog sich dabei aber eine Schnittwunde an der Hand zu. Anschließend verschwand das Trio. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Johannes-Wesling-Klinikum.

Nach einer Behandlung in der Notaufnahme wurde schließlich die Polizei verständigt. Die nahm eine Anzeige auf und ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen des Vorfalls sich bei ihr unter 0571-88660 zu melden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.