Minden: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Sattelzug verletzt

Minden (mr/kpb). Der 54-jährige Fahrer eines Sattelzuges bog am Freitag um 14:30 Uhr von der Ringstraße nach rechts in die Hahler Str. ab. Hierbei übersah er einen 18-jährigen Radfahrer, der die Ringstr. in Fahrtrichtung Süden befuhr. Auf der Fußgängerfurt kam es zum Zusammenmstoß.

Der Radfahrer konnte noch vom Fahrrad abspringen, bevor es durch die Hinterachse der Zugmaschine komplett zerstört wurde. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen. Am Sattelzug entstand kein Sachschaden. Das Fahrrad wurde komplett zerstört, 100,00 Euro