<

Rahden: Autofahrer kommt von der Straße ab

rahden

Rahden (mr/kpb).  Ein 22-jähriger Autofahrer hat sich am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Wagenfelder Straße in Sielhorst verletzt. Er war mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Nach Erkenntnissen der Polizei war der 22-Jährige gegen 14.45 Uhr auf der Kreisstraße in Richtung Varl unterwegs. Etwa in Höhe der Kreuzung mit den Straßen Bulzendorf und Lütkenloh kam der Pkw auf gerader Strecke nach rechts ab und stieß mit der Front gegen den Baum. Straßenglätte bestand nach Feststellungen der Polizei zu diesem Zeitpunkt nicht.

Zwei auf den Unfallort zukommende Autofahrer halfen dem 22-Jährigen aus dem Wagen und leisteten Erste Hilfe. Ein alarmierter Notarzt kümmerte sich anschließend um den Verletzten und veranlasste dessen Transport mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr streute ausgelaufenes Motoröl ab. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 7.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.