<

Bad Oeynhausen: Nach Sturz im Bus sucht Polizei Zeugin

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Bereits am Freitag, den 11. Januar 2013, stürzte innerhalb eines Linienbusses in Bad Oeynhausen-Werste eine 72-jährige Mitfahrerin, wodurch sie sich schwere Verletzungen zuzog.

Die Seniorin hatte den Bus der Linie 614 gegen 10:30 Uhr an der Bushaltestelle Besselstraße bestiegen. Die Bad Oeynhausenerin war auf Grund einer zurück liegenden Operation auf ihren Rollator angewiesen.

Beim Anfahren des Busses stürzte die Passagierin zu Boden. Eine hilfsbereite Mitfahrerin half der Dame wieder auf die Beine, doch die Seniorin hatte durch den Sturz so schwere Verletzungen erlitten, dass sie durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Oeynhausen gebracht werden musste. Sie konnte bis heute das Krankenhaus nicht verlassen.

Nun sucht die Polizei die hilfsbereite Frau, die ohne zu zögern der 72-Jährigen wieder auf die Beine geholfen hatte. Sie möge sich bitte bei der Polizei in Bad Oeynhausen unter der Rufnummer 05731 – 2300 melden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.