Hüllhorst: Nach Zusammenstoß geflüchtet

Hüllhorst(mr/kpb). Am Samstag, den 02.02.2013, gegen 23:14 Uhr, befuhr eine 31-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Audi A 4 die Tengerner Straße aus Richtung Schnathorst kommend. Ein ihr entgegenkommender Pkw geriet immer weiter auf ihre Fahrspur. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch die 31-Jährige mit ihrem Pkw in den Straßengraben gedrückt wurde und hier zum Stehen kam. Das andere Fahrzeug, es dürfte sich hierbei um ein Pkw Mercedes handeln, entfernte sich von der Unfallstelle in Richtung Schnathorst. Am Audi liegt die Schadenshöhe bei etwa 4.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Lübbecke, Tel.: 05741/2770, in Verbindung zu setzen.