Minden: Einbrecher erbeutet hochwertigen Goldschmuck

Minden (mr/kpb).  Bei einem Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus an der Scharnhorststraße erbeutete ein bislang unbekannter Einbrecher eine schwarze Schmuckschatulle mit hochwertigem Goldschmuck.

Der Unbekannte stieg am Donnerstag, gegen 10:20 Uhr, durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Innere des Gebäudes ein.

Kurz vor der Tatausführung hatte eine aufmerksame Zeugin den Mann beobachtet, als er in auffälliger Weise das Grundstück inspizierte, und die Polizei alarmiert. Als die Streifenwagen kurz darauf am Tatort eintrafen, hatte der Einbrecher bereits die Flucht ergriffen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Doch die Zeugin kann den Täter sehr konkret beschreiben: Er ist ca. 180 cm groß und sehr schlank, ungefähr 20 – 25 Jahre alt und dunkelhaarig, er trägt keine Brille und hat auch keinen Bart. Zur Tatzeit war er mit einer hellblauen, daunenartigen Bomberjacke, grauer Jogginghose mit engen Bündchen an den Beinen und schwarzen Schuhen mit Wellenmuster bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei in Minden unter ihrer Rufnummer 0571 – 88660 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.