Bad Oeynhausen: Mitfahrerin im Auto verletzt

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Am Dienstagabend, gegen 20:00 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Bad Oeynhausener mit seinem PKW BMW die Mindener Straße in Fahrtrichtung A 2. Bei stockendem Verkehr fuhr der BMW auf einen vorausfahrenden PKW VW Polo auf, der durch einen 70-jährigen Mann aus dem Kreis Herford gelenkt wurde. Durch den Aufprall erlitt die 33-jährige Beifahrerin im Polo leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte die Frau zwecks ambulanter Behandlung ins Bad Oeynhausener Krankenhaus.

Durch den Aufprall rutschte der Polo auf einen voraus fahrenden LKW mit niederländischen Kennzeichen. Dessen Fahrer hatte den Zusammenstoß möglicherweise nicht bemerkt und fuhr weiter. Hinweise zu dem gesuchten LKW nimmt die Polizei in Bad Oeynhausen unter ihrer Rufnummer 05731 – 2300 entgegen.

Der Gesamtsachschaden beträgt rund 4.000 Euro.