Minden: Frontalzusammenstoß endete mit hohem Sachschaden

Minden(mr/kpb). Ein 23-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Samstagabend  gegen 20:50 Uhr die Stiftstraße stadteinwärts. Er bog an der Kreuzung Stiftstraße/Immanuelstraße bei Grünlicht nach links ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 64-jährige PKW-Fahrerin, die die Stiftstraße in entgegen gesetzter Richtung befuhr. An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden. Bei dem 23-jährigen 4500,00 Euro und bei der 64-jährigen 3500,00 Euro. Die 64-jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.