Bad Oeynhausen: Fahrraddieb lässt Rad zurück

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Bei der Suche nach einem Fahrraddieb setzt die Polizei in Bad Oeynhausen auf die Mithilfe der Bevölkerung. Der Unbekannte wurde bei dem Versuch ein vor der Bali Therme abgestelltes Rad zu stehlen am Dienstagabend Dank des Einschreitens eines couragierten 32-jährigen Mannes in die Flucht geschlagen. Dabei ließ der Dieb ein anderes Fahrrad zurück. Dies stellt nun für die Beamten einen wichtigen Ermittlungsansatz dar.

trekkingraddermarkemarsNach Mitteilung der Polizei wurde der etwa 20 Jahre alte Unbekannte gegen 18.45 Uhr von zwei Zeugen dabei beobachtet, wie er zunächst ein von ihm mitgebrachtes Trekkingrad der Marke Mars vor dem Haupteingang der Bali Therme abstellte. Anschließend begab sich der Mann zu einem dort ebenfalls stehenden hochwertigen Zweirad und brach dessen Schloss auf. Als er sich damit in Richtung Kurpark aus dem Staub machen wollte, griff einer der Zeugen, ein 32-Jähriger, ein und sorgte so dafür, dass der Dieb leer aus ging und zu Fuß flüchteten musste.

Die Kriminalpolizei hofft dem Flüchtigen mit Hilfe des zurück gelassenen Fahrrades, an dessen oberer Rahmenstange sich ein auffälliger Flaschenhalter befindet, auf die Spur zu kommen. Die Beamten fragen: Wer kann Hinweise zu dem abgebildeten Fahrrad oder dessen Benutzer geben? Anrufe werden von den Ermittlern erbeten unter 05731-2300.