<

Minden: Gleichaltriger attackiert zwölfjährigen Schüler – Zeugen gesucht

Minden(mr/kpb).  Ein 12-jähriger Schüler ist auf dem Heimweg am Freitag vom einem etwa gleichaltrigen Jungen attackiert und geschlagen worden. Der Schüler zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Angreifer floh mit einem auffälligen älteren, weißen Fahrrad.

Der 12-Jährige war ebenfalls mit seinem Rad unterwegs, als ihn der Unbekannte um kurz nach 13 Uhr im Bereich der Wilhelm-Tell-Straße und der Schenkendorfstraße zunächst ins Gesicht schlug. Als er dann noch am Arm gezogen wurde, stürzte er. Selbst am Boden liegend erhielt er noch weitere Schläge. Zudem wurde ihm seine Brille verbogen und auf eine angrenzende Wiese geworfen.

Danach ließ der etwa 1,60 bis 1,65 Meter große und mit einer brauen Jacke samt grauem Kapuzenfutter bekleidete Junge – er hat kurze blonde Haare – von seinem Opfer ab und fuhr in Richtung Königstraße davon.

Die Mutter des verletzten 12-Jährigen erstattete umgehend Anzeige wegen Körperverletzung bei der Polizei. Die Beamten bitten nun um Hinweise auf den unbekannten Jungen unter 0571-88660.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.