Minden: Cerberus hat offenbar Obermarktpassage gekauft

Minden(mr). Die „Cerberus Capital Mangement“ soll die Obermarkt-Passage gekauft haben. Der US-Investor soll ein Paket mehrerer Immobilien in Deutschland gekauft haben, zu dem auch die Obermarktpassage gehören soll. Seit vier Jahren steht die obere Etage der Obermarktpassage leer. Der alte Eigentümer war während der Bauphase insolvent geworden, da eine ausländische Bank aufgrund der Finanzkrise die Kredite zurückgefordert hatte.

ObermarktpassageDie Händler in der oberen Altstadt hoffen auf eine baldige Eröffnung der Obermarktpassage, da sie als ein wichtiger Anziehungspunkt in der oberen Altstadt gilt.

Fraktionen zu einem „runden Tisch” eingeladen

Nach derzeitig unbestätigten Informationen sollen die Vertreter der Ratsfraktionen von SPD, CDU, FDP, Grüne ,MI, BBM und Linke in der Stadt Minden während der gestrigen Ratssitzungen zu einem „runden Tisch“ mit einem Projektentwickler eingeladen worden sein. Als ein möglicher Termin für so einen runden Tisch werde nach derzeit ebenfalls noch unbestätigten Informationen Anfang Juli genannt