<

Bad Oeynhausen: Gleich zwei Unfälle mit anschließender Flucht beschäftigen Polizei

Bad Oeynhausen (mr/kpb).  Am Dienstag, gegen 10:00 Uhr, stellte eine 20-jährige Bad Oeynhausenerin ihren PKW Mercedes auf dem Parkplatz einer Arztpraxis an der Bismarckstraße ab. Als sie gegen 10:45 Uhr zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie fest, dass dieses zwischenzeitlich angefahren und an der hinteren rechten Stoßstange beschädigt worden war (Höhe des Sachschadens rund 800 Euro).

Am selben Tag, gegen 13:00 Uhr, stellte eine 32-jährige Bad Oeynhausenerin ihren PKW VW auf einem Parkplatz an der Ecke Bismarckstraße / Bahnhofstraße zum Parken ab. Als sie gegen 15:00 Uhr zu ihrem Wagen zurückkehrte, stellte sie fest, dass er zwischenzeitlich angefahren und beschädigt worden war. Der Schaden am linken Außenspiegel, dem linken Kotflügel und der vorderen linken Felge wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.