Minden-Lübbecke: Zum richtigen Job mit wenigen Klicks

Kreis-Minden-Lübbecke(mr). Früher führte der Weg zum richtigen Job oftmals zum Arbeitsvermittler des Arbeitsamtes. Auch die Stellenanzeigen der Tageszeitungen sind bis heute eine Möglichkeit der Stellensuche. Beides ist eine oft zeitraubende Sache und und das richtige Angebot oftmals nicht dabei. Seit kurzem bietet aber auch hier das Internet eine gute Alternative zu den bekannten Möglichkeiten der Stellensuche. Analog den Produkt-Marktplätzen im Internet erobert auch die Stellensuche nun vemehrt das Internet.

Auch hier gibt es bereits viele Anbieter. Sie nennen sich unter anderem Monster, Stepstone, oder Experteer und haben eines gemeinsam. Sie arbeiten alle nach dem gleichen Prinzip. Arbeitssuchende können sich kostenlos auf der Plattform registrieren und dann in einer Maske die Anforderungen an den neuen Job einstellen. Mit nur wenigen Klicks erscheinen dann die passenden Angebote.

Dabei arbeiten die meisten Anbieter nicht nur national, sondern bieten auch die Suche nach passenden Jobangeboten im Ausland an. Viele Anbieter verfügen über Headhunter, so dass nicht nur die Möglichkeit der Jobsuche besteht, sondern auch das Unternehmen schnell passende Bewerber finden.

Hierbei wird auf eine „Matching Technologie“ zurückgegriffen. So werden die Angebote von Unternehmen von den Online-Stellenmärten mit den Karrierezielen der Bewerber verglichen und dann die passenden Stellen vorgeschlagen. Anstatt der mühsamen Suche der passenden Stellen in der Zeitung oder der Nutzung des über Jahre aufgebauten Netzwerkes erhalten die Bewerber dann die passenden und auf ihre Karriereziele zugeschnittenen Angebote per E-Mail zugesandt.

Auch gibt es,darüber hinaus, noch weitere Möglichkeiten von interessierten Unternehmen gefunden zu werden. So gibt es die Möglichkeit sich Karriereziele für „Recruiter“ und Unternehmen sichtbar zu stellen, so das diese passende Bewerber leichter identifizieren und den suchenden Unternehmen passende Kandidaten vorschlagen können.

Die Chance, über diesen modernen Weg der Stellensuche den passenden Job zu finden, zeigt allein die Zahl der freien Stellen in den Jobportalen im Vergleich zu der Anzahl der Stellenanzeigen einer Tageszeitung. Allein der Online-Stellenmarkt Experteer hat, nach eigenen Angaben, derzeit 80000 freie Vakanzen in seiner Datenbank gelistet, mit denen der Karriereziele der Bewerber stetig abgeglichen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.