<

Petershagen: Polizisten ziehen nicht zugelassenen Roller aus dem Verkehr

Petershagen (mr/kpb). Am Dienstag, gegen 18:00 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Petershagener mit seinem Mofa-Roller die B 61 (Bremer Straße) in nördlicher Fahrtrichtung. Als Polizeibeamte den Fahrer und sein Fahrzeug überprüften, stellten sie fest, dass der Roller offensichtlich schneller als die erlaubten 25 km/h fuhr.

Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass das angebrachte Versicherungskennzeichen nicht zu dem Fahrzeug gehört. Die Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt und stellten das Fahrzeug zwecks Erstellung eines Sachverständigengutachtens sicher.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.