Minden: Blonde Joggerin als Zeugin nach Unfall gesucht

Minden(mr/kpb).Nach einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der Päpinghauser Straße, bei dem eine 21-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde, sucht die Polizei eine wichtige Zeugin. Diese Frau soll als Joggerin gegen 20 Uhr dort unterwegs gewesen sein. Sie hatte blonde Haare und trug eine orangefarbene Jacke.

Nach bisherigen Ermittlungen der Beamten war die 21-Jährige mit ihrem gelben Seat aus Richtung Aminghausener Straße kommend, in Richtung Päpinghausen unterwegs. Als ihr dann ein schwarzer Skoda entgegen kam, welcher nach ihren Angaben zu weit links fuhr, musste sie nach rechts ausweichen. Dabei kam ihr Auto von der Straße ab. Eine Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen fand nicht statt. Der Fahrer des Skoda, ein 22-Jähriger, war zunächst weitergefahren, meldete sich aber später bei der Polizei.

Um die Ermittlungen zur Unfallursache fortsetzen zu können, hoffen die Beamten des Verkehrkommissariates darauf, dass sich die Joggerin nun bei ihnen unter 0571-88660 meldet.