Minden: VW Golf ausgebrannt

Minden (mr/kpb). Ein vor einer Autoverwertung im Grille-Park abgestellter älterer VW Golf ist in der Nacht zu Freitag ausgebrannt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Nach ersten Ermittlungen der gegen 2.25 Uhr alarmierten Beamten war der bereits abgemeldete und zur Weiterverwertung vorgesehene Wagen vor dem Gebäude an der Straße Zur Schmiede abgestellt. Durch die Hitze des Feuers wurde noch ein Werkstatttor sowie ein weiteres älteres Fahrzeug geringfügig beschädigt.

Nach einer Untersuchung des ausgebrannten Wracks bei Tageslicht deutete nach aussage der Polizei alles auf eine vorsätzliche Brandlegung hin. Die Beamten bitten um Hinweise unter 0571-88660.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.