OWL/Minden-Lübbecke: Taxipreise erhöht

Kreis-Minden-Lübbecke/(mr). Taxifahren wir im Kreis-Minden-Lübbecke teurer. Nachdem der Kreis Lippe bereits im September die Preise erhöht hat zieht der Kreis-Minden-Lübbecke nun nach.

So wird die Grundgebühr für Tagesfahrten von 2,50 Euro auf 2,80 Euro erhöht. Auch der Kilometertarif und die Preise für Wartezeiten werden zum Teil deutlich angehoben. Der Verband der Taxiunternehmen hat die Preiserhöhung mit den gestiegen Kosten begründet, In den meisten Kreisen und Städten in OWL wurden die Taxipreise bereits Anfang des Jahren angehoben. In Herford möchte man erst die Stellungnahme der IHK abwarten. Am teuersten fährt es sich mit dem Taxi im Kreis Lippe mit 6.30 für die ersten zwei Kilometer. Am günstigsten ist dagegen Taxifahrten im Kreis Höxter