<

Lübbecke: Serie von Sachbeschädigungen an Autos

Lübbecke (mr/kpb). Zahlreiche Fälle von Sachbeschädigungen an Autos sind der Polizei in Lübbecke über das Wochenende gemeldet worden. Mittlerweile liegen den Beamten acht Anzeigen der Betroffenen vor. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand dürften die Taten am Samstagabend zwischen 18 Uhr und 23 Uhr verübt worden sein. Die Spur der Verwüstung zog sich über die Gasstraße, die Schubertstraße, die Beethovenstraße, die Ludwigstraße und die Ottostraße. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

In der Gasstraße waren gleich drei Wagen, zwei VW und ein Mercedes, von den Unbekannten beschädigt worden. An einem VW Polo wurde die Seitenscheibe mit einem Stein eingeworfen, an dem Mercedes und einem weiteren Polo wurden mit einem unbekannten Gegenstand die Karosserie beschädigt.

Ein ähnliches Bild bot sich dem Besitzer eines Opel. Er hatte sein Auto vor seiner Wohnung in der Beethovenstraße über Nacht abgestellt. Am Sonntagmorgen waren die Windschutzscheibe und eine Seitenscheibe durch Steinwürfe zertrümmert. In der Schubertstraße nahmen sich die Unbekannten sogar einen Kellerrost vom einem angrenzenden Grundstück zur Hand, um damit eine Seitenscheibe einzuschlagen. Nicht viel besser erging es dem Eigentümer eines Skoda in der Ottostraße. An dessen Fahrzeug wurden die Motorhaube und eine Scheibe zerkratzt sowie ein Außenspiegel beschädigt. Ein in der Ludwigstraße geparkter Opel Corsa und ein VW Golf wurden an der jeweiligen Beifahrerseite zerkratzt. Hier wurden die Anzeigen am Montagmorgen erstattet.

Die Polizei geht auf Grund der zeitlichen und räumlichen Nähe von einem Tatzusammenhang aus und hofft, dass Anwohnern, Spaziergängern, Taxifahrern oder anderen Zeugen etwas aufgefallen ist. Hinweise werden von den Ermittlern erbeten unter 05741-2770.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.