Porta Westfalica: Autofahrerin verwechselt Brems- und Gaspedal

Porta Westfalica (mr/kpb). Weil eine Autofahrerin (63) offenbar die Bremse mit dem Gaspedal verwechselte, kam es am Dienstagmorgen in Hausberge zu einem Verkehrsunfall. Dabei zog sich ein 53-jähriger Autofahrer leichte Verletzungen zu.

Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau gegen 7 Uhr von einer abschüssigen Grundstückszufahrt in Richtung Findelsgrund. Als sie den sich von rechts näherenden Pkw des 53-Jährigen sah, wollte sie eigentlich anhalten. Da sie aber versehentlich auf das Gaspedal drückte, beschleunigte ihr Auto und stieß mit dem anderen Pkw zusammen. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Johannes-Wesling-Klinikum. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 8.000 Euro.