<

Bad Oeynhausen: Man wird von Lkw überrollt

Bad Oeynhausen (mr/kpb). Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der Mindener Straße in Bad Oeynhausen eine Kollision zwischen einem Lkw und einem Oeynhausener. Bei dem Mann konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Nach ersten polizeilichen Ermittlungen ereignete sich gegen vier Uhr folgender Sachverhalt: Ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der rechten Fahrspur der Mindener Straße in Richtung A2. In Höhe Dehmer Straße wich dieser auf den linken Fahrstreifen aus, um einer auf der Straße liegenden Person auszuweichen. Der 45-jährige Fahrer eines folgenden Lkw konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und überrollte trotz eines sofort eingeleiteten Bremsmanövers den in Höhe des Fußgängerüberweges liegenden 25-Jährigen.

Ein 26-jähriger Zeuge, der einen auf der Gegenspur wartenden Lkw lenkte, sowie der betroffene Fahrer konnten keine Hilfe mehr leisten. Ein alarmierter Notarzt stellte den Tod des jungen Mannes fest.

Die Polizei sucht den bisher unbekannten Fahrer eines Lkw, der nach seinem Ausweichmanöver weiter in Richtung A2 fuhr, als Zeugen. Von ihm versprechen sich die Ermittler weitere Hinweise, um die Hintergründe des Vorfalls aufzuklären.

Eine Obduktion der Leiche wurde von der Staatsanwaltschaft angeordnet.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.