<

Minden: Einbruch in Brillengeschäft in der Obermarktstraße

Minden (mr/kpb). Unbekannte haben bei einem nächtlichen Einbruch in ein Brillengeschäft in der Mindener Innenstadt am Wochenende wertvolle Beute gemacht. Vermutlich mehrere hundert Brillengestelle und Sonnenbrillen wurden dabei in der Nacht zu Samstag erbeutet. Genaue Angaben über die offenbar beträchtliche Höhe der Beute konnten die Verantwortlichen gegenüber der Polizei am Samstagmorgen noch nicht machen.

Nach Ermittlungen der Beamten der Kriminalwache verschafften sich die Täter zu dem in der Obermarktstraße liegenden Geschäftshaus zunächst gewaltsam Zutritt, indem sie eine zur Opferstraße hin gelegene Tür aufbrachen. Anschließend entwendeten sie die vor allem in den Vitrinen, Regalen und Schränken gelagerten oder ausgestellten Brillen. An dem Wechselgeld aus der Kasse bedienten sie sich ebenfalls.

Auch in den Lager- und Werkstatträumen machten sich die Einbrecher zu schaffen. Im Obergeschoss des Hauses brachen sie ebenfalls eine Tür auf. Hier durchwühlten sie weitere Schränke und warfen deren Inhalt teilweise achtlos auf den Boden. Selbst in der Küche trieben sie ihr Unwesen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Unbekannten über die Tür zur Opferstraße das Haus schließlich wieder verließen. Die Polizei bittet um Hinweise unter (0571)88660.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.