<

Minden: 13-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Minden(mr/kpb). Am Freitagnachmittag, wenige Minuten vor 15:00 Uhr kam es in Minden an der Birne zu einem Verkehrsunfall. Eine 47-jährige Mindenerin fuhr mit ihrem Pkw Citroen bei Grün von der Portastraße in Richtung Lübbecker Straße an.

Da der Verkehr vor ihr ins Stocken geriet, bremste sie ab. Ein hinter ihr fahrender 50-jährige Mindener konnte mit seinem Audi nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Der 13-jähriger Mitfahrer im Citroen wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.