Bad Oeynhausen: Fahrer eines grünen Kleinwagens gesucht

Bad Oeynhausen (mr/kpb).In der Innenstadt von Bad Oynhausen ereignete sich am Dienstag (27.05.) ein Auffahrunfall. Obwohl die Geschädigte auf eine polizeiliche Unfallaufnahme bestand, setzte sich der Fahrer des anderen Wagens in sein Auto und fuhr fort.

Die 26-jährige Fahrerin eines Citroen befuhr gestern gegen 14 Uhr die Brunnenstraße in Richtung Herforder Straße. Unmittelbar hinter der Einmündung zur Lindenstraße musste sie verkehrsbedingt vor dem dortigen Fußgängerüberweg halten. In den Moment fuhr ihr der hinter ihr fahrende Pkw auf den Berlingo auf.

Die Beteiligten schauten sich zunächst die Beschädigungen an den Autos an. Die Fahrerin des Citroens gab dabei zu verstehen, dass sie den Unfall polizeilich aufnehmen lassen möchte. Ihr Unfallgegner sah das nicht so, setzte sich daraufhin in den grünen Kleinwagen, vermutlich älteren Baujahrs, und fuhr in Richtung Herforder Straße fort.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Oeynhausen unter der Telefonnummer 05731 – 2300.