Espelkamp: Autos stoßen auf Kreuzung zusammen

Espelkamp(mr/kpb). Bei dem Zusammenstoß zweier Autos in Isenstedt haben sich am Dienstagmorgen zwei Menschen leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei fuhr eine 72-jährige Frau mit ihrem Opel gegen 8.15 Uhr auf der alten Zwetschenstraße in südliche Richtung. Als sie außerhalb der geschlossenen Ortschaft die Lange Straße geradeaus überqueren wollte, kam es zur Kollision mit dem BMW eines 37-Jährigen. Dieser war zu diesem Zeitpunkt auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Isenstedter Straße unterwegs.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dessen Pkw in den Straßengraben geschleudert. Der Opel kam in einem Kornfeld zum Stehen. Der Einsatz eines Rettungswagen war nicht erforderlich. Dafür mussten aber zwei Abschleppwagen anrücken, um die nicht mehr fahrbereiten Autos zu bergen. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro.