<

Minden: Autoinsassen von Laser geblendet

Minden(mr/kpb).Die beiden Insassen eines Audi wurden am Freitagabend während einer Fahrt auf der Straße Kerkweg von einem Laser geblendet. Dadurch erlitten sie Reizungen ihrer Augen.

Am Freitag (25.07.) befuhren die Beiden (43 und 50) gegen 22.30 Uhr mit ihrem Audi die Straße Kerkweg in Richtung Kutenhausener Straße, als sie in Höhe Bredeweg eine grüne Lichtquelle vernahmen. Dadurch überrascht, schauten sie schauten sie reflexartig in das helle Licht. Die 50-Jährige stoppte den Wagen und beide Betroffenen bemerkten sofort ein unangenehmes Gefühl in den Augen. Als sie anschließend langsam weiterfuhren, verfolgte sie der Laserstrahl. Ein Augenarzt stellte später die Reizungen fest. Nun ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung sowie gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Hinweise bitte an die Polizei in Minden unter der Telefonnummer 0571 / 8866-0.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.