<

Hüllhorst: 28-jähriger Lübbecker mißachtet Vorfahrt und verletzt sich

Hüllhorst (ots) – Am Freitagabend, kurz vor 21.00 Uhr, kommt es in Hüllhorst-Oberbauerschaft zu einem Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger Renault-Fahrer fährt in den Kreuzungsbereich der Straßen Stiftsfeldstraße und Ellerkampstraße ein, ohne die Vorfahrt eines 60-jährigen Ford-Fahrers zu beachten.

Es kommt zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wodurch der 28-Jährige Lübbecker verletzt wird. Er wurde mit einem Rettungswagen zum nächstgelegenen Krankenhaus transportiert, welches er aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 7500 Euro geschätzt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.