Preußisch Oldendorf: Kollision beim Einbiegen

Preußisch Oldendorf (mr/kpb).  Bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Hedemer Straße (K 80) hat sich eine Frau (72) am Sonntagnachmittag verletzt.

Eine 64 Jahre alte Frau war nach Feststellungen der Polizei gegen 14.40 Uhr mit ihrem Volvo auf der Straße Hedemer Masch in Richtung Hedemer Straße unterwegs. Nachdem sie an der Einmündung zunächst angehalten hatte, bog sie nach rechts auf die Vorfahrtsstraße in nördliche Richtung ein. Dabei kam es zur Kollision mit dem Mitsubishi eines 72-Jährigen, welcher auf der Kreisstraße in Richtung Offelten fuhr und gerade einen anderen Wagen überholte. Durch den Zusammenprall kam der Mitsubishi nach rechts von der Straße ab und prallte mit dem Heck gegen einen Baum. Danach schleuderte der Wagen über die gesamte Fahrbahn zurück und kam schließlich auf einem Kartoffelacker zum Stehen.

Während die beiden Fahrzeugführer unverletzt blieben, brachte ein Rettungswagen die 72-jährige Mitfahrerin im Mitsubishi ins Krankenhaus. Beide Autos mussten später abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 7.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.