<

Hille: Tier ausgewichen – Pkw landet auf dem Dach

Hille-Holzhausen (mr/kpb). Weil sie einem Tier auswich, ist eine Autofahrerin aus Minden am Montagabend von der Nordhemmer Straße in Holzhausen abgekommen und gegen einen Mauer geprallt. Ein Rettungswagen brachte die unter Schock stehende 27-Jährige ins Johannes-Wesling-Klinikum.

holzhausenDie Frau war nach Erkenntnissen der Polizei gegen 21 Uhr innerhalb des Ortes in Richtung Glockenweg unterwegs, als plötzlich das Tier im Scheinwerferlicht auftauchte. Bei dem Ausweichmanöver nach rechts prallte ihr Wagen, ein Peugeot, mit der linken Fahrzeugseite gegen eine Grundstücksmauer und überschlug sich. Auf dem Dach liegend kam der Pkw zum Stillstand. Ein Ersthelfer kümmerte sich um die Fahrerin und half ihr aus dem Auto. Der Wagen wurde später abgeschleppt. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 6.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.