Stemwede: Motorradfahrer bei Kollision leicht verletzt

Stemwede (mr/kpb). Bei einem Verkehrsunfall auf der Wagenfelder Straße in Oppenwehe hat sich am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer (48) aus Stemwede leicht verletzt.

Ein ebenfalls aus der Gemeinde Stemwede stammender 51-jähriger Autofahrer war nach Feststellung der Polizei um kurz nach 17 Uhr auf der Tielger Allee in westlicher Richtung unterwegs. Als er die Wagenfelder Straße (K 60) geradeaus überqueren wollte, kam es zur Kollision mit dem Kradfahrer, welcher auf der Vorfahrtsstraße fuhr und nach rechts in die ebenfalls in die Kreuzung mündende Straße Speckendamm abbiegen wollte. Der 48-Jährige kam mit seiner BMW zu Fall und trug leichte Verletzungen davon. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.