Espelkamp: Audi-Fahrer tankt ohne zu zahlen

Espelkamp (mr/kpb).  Mittwochabend (15.10.2014) betankte der Fahrer eines Audis in Espelkamp seinen Wagen sowie mehrere Kanister. Ohne zu zahlen fuhr er fort. Das Kennzeichen des Autos war gestohlen.

Gegen 21 Uhr fuhr ein zirka 40-Jähriger mit einem dunklen Audi Q 7 zur Tankstelle an der Isenstedter Straße. Der als kräftig beschriebene Mann mit dunklen Haaren sowie Pferdeschwanz befüllte zuerst das Auto und anschließend mehrere im Kofferraum befindliche Kanister. Insgesamt tankte der mit Käppi, Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhen bekleidete Fahrer über 200 Liter Diesel. Ohne zu zahlen verließ er das Tankstellengelände. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte er entkommen. Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellten die Ermittler fest, dass dies gestohlen gemeldet ist.

Hinweise bitte an die Polizei in Lübbecke unter der Telefonnummer 05741 / 277-0.