Petershagen: Hühnerkot legt Verkehr auf der L770 lahm

Petershagen (mr/kpb). Gegen 11.00 Uhr befuhr ein LKW-Kipper aus dem Raum Diepholz, beladen mit Hühnerkot, die L770 in Fahrtrichtung Raderhorst. Zwischen den Abfahrten Petershagen und Lahde verlor er auf einer Länge von ca. 300 m einen Teil seiner Ladung.

Ein LKW Fahrer hat Hühnerkot auf der L770 verloren.  Foto: Polizei
Ein LKW Fahrer hat Hühnerkot auf der L770 verloren. Foto: Polizei

Die Fahrbahn war teilweise stark verschmutzt und für den Fahrzeugverkehr nicht mehr gefahrlos befahrbar. Die Polizei sperrte beide Richtungsfahrbahnen für die Dauer von fast vier Stunden. Der Verkehr wurde umgeleitet. Feuerwehrbeamte reinigten die Fahrbahn großflächig. Mindestens zwei Tonnen Hühnerkot wurden am Anhalteort des LKW nochmals separat mitttels Radlader entfernt und umgeladen. Ursächlich war ein Defekt an der Ladeklappe. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.