Minden: Rollerfahrer prallt gegen Pkw

Minden(mr/kpb) Leichte Verletzungen erlitt ein 25-jähriger Rollerfahrer, als er am Dienstagmorgen mit einem Pkw auf dem Maulbeerkamp zusammenstieß. Der Zweiradfahrer war nach Erkenntnissen der Polizei gegen 7.20 Uhr in Richtung Stemmer unterwegs, als ein Autofahrer von einem Grundstück auf die Straße einbiegen wollte.

Der 25-Jährige geriet bei einem Brems- und Ausweichmanöver ins Rutschen und stürzte auf die Fahrbahn. Anschließend schlidderte er samt seinem Roller gegen den Pkw. Ein alarmierter Rettungswagen brachte den Leichtverletzten ins Johannes-Wesling-Klinikum. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.