<

Minden: Vier beschädigte Pkw und drei verletzte Personen bei einem Verkehrsunfall

Minden(mr/sm). Am Samstagmorgen, gegen 11:40 Uhr hatte sich an der Einmündung Hahler Straße/Schillerstraße ein Pkw-Rückstau gebildet. Eine Fahrzeugführerin wollte von der Hahler Straße nach links in die Schillerstraße abbiegen und ließ den Gegenverkehr zunächst passieren. Insgesamt hielten dort drei PKW hintereinander, als sich ein 25-jähriger Audi-Fahrer aus Minden von hinten näherte.

Die verunfallten Fahrzeuge. Foto: Polizei
Die verunfallten Fahrzeuge. Foto: Polizei

Er erkannte die wartenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den letzten PKW, einen Ford, auf und schob die drei Fahrzeuge ineinander. Durch den Aufprall wurden in dem Ford eine 53-jährige Frau und ihre beiden Söhne leicht verletzt. Sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. An allen Fahrzeugen entstand beträchtlicher Schaden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.