Porta Westfalica: Auto kommt von der B 482 ab

Porta Westfalica(mr/kpb). Schwere Verletzungen erlitt ein 27-jähriger Autofahrer, als dessen Wagen in der Nacht zu Montag auf der B 482 in Lerbeck von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Ein Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagen kümmerten sich um den Mann und brachten ihn ins Johannes-Wesling-Klinikum.

Der schwer beschädigte Nissan musste abgeschleppt weden. Foto: Polizei
Der schwer beschädigte Nissan musste abgeschleppt weden. Foto: Polizei

Nach Angaben der Polizei fuhr der Pkw gegen 0.25 Uhr in Richtung Norden. Zwischen den Straßen „Kirchsiek“ und „Im Horn“ sei der Nissan plötzlich nach rechts auf den Grünstreifen geraten. Offenbar lenkte der Fahrer dann wieder nach links, verlor dabei aber die Kontrolle und driftete mit dem Fahrzeug über die gesamte Straße. Hier prallte der Wagen schließlich gegen einen Baum. Ein entgegenkommender Lkw-Fahrer konnte sein schweres Fahrzeug noch problemlos anhalten, da er zu diesem Zeitpunkt noch weit genug entfernt war. Der Pkw wurde anschließend abgeschleppt. Den Schaden schätzt die Polizei auf circa 5.000 Euro.

Da die Unfallursache noch unklar ist, stellte die Polizei das Handy des 27-Jährigen zur Auswertung sicher. Damit wollen die Beamten feststellen, ob der Fahrer möglicherweise durch das Gerät abgelenkt war und deshalb von der geradeaus verlaufenden Straße ab kam.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.