<

Minden: Hafenkonzert mit dem Shanty-Chor Bruchmühlen

Minden(mr/mmg). Am Sonntag, 26.07. wird der Shanty-Chor Bruchmühlen von 10.30 – 11.30 Uhr beim traditionellen Hafenkonzert im Konzertpavillon an der Schachtschleuse aufspielen.

„Die Zuhörer können die Sorgen des Alltags vergessen und mitkommen auf eine musikalische Weltreise.“, so Kurt Sacher, 1. Vorsitzender des Chores. „Wir glauben, dass wir wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt haben, mit dem wir die Zuhörer unterhalten wollen.“

Der Shanty-Chor Bruchmühlen e.V. wurde am 1. April 1996 gegründet. Heute hat der Chor 41 aktive Mitglieder, darunter drei Akkordeonspieler und einen Bassisten. Das Repertoire umfasst nicht nur Arbeitslieder der Segelschifffahrt sondern alle Arten von Seemannsliedern, die überwiegend in deutscher Sprache gesungen werden. Charakteristisch für den Chor ist die Zusammensetzung. Die Mitglieder kommen, obwohl in Bruchmühlen zu Hause, aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, denn Bruchmühlen liegt genau auf der Grenze der beiden Bundesländer.

Das Motto des Chores lautet: „In Luv und Lee – Lieder der See”.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.