<

Lübbecke: Renitenter Ladendieb schlägt Detektiv

Lübbecke(mr/kpb). Ein 32-Jähriger wurde Donnerstagabend in einem Verbrauchermarkt in der Strubbergstraße von einem Ladendetektiv (42) dabei beobachtet, wie er unter seinem T-Shirt etwas aus dem Markt schmuggelte. Anschließend ging der Dieb in den angrenzenden Getränkemarkt und steckte sich Zigarettenschachten in die Hosentasche.

Als er bemerkte, dass er beobachtet wurde, legte er sich Sachen wieder zurück ins Regal. Kurz danach sprach ihn der 42-Jährige auf dem Parkplatz an. Um dem renitenten Dieb zu ins Hauptgebäude zu führen, kam ein weiterer Angestellter (43) hinzu. Dabei schlug der 32-Jährige dem Ladendetektiv unvermittelt mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Dennoch konnten die Beiden den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten unter dem T-Shirt eine Tüte Tabak. Der Detektiv musste anschließend einen Arzt aufsuchen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.