Minden: Greenfairplanet organisiert „Marmelade für Alle“

Dialoge zwischen Flüchtingen und Einwohnern sollen entstehen/Friedvolles Miteinander im Mühlenkreis soll gefördert werden

MInden(mr/gfg). Zum 3.Mal heisst es in Minden „Marmelade für ALLE“. Unter dem Motto „Welcome Refugees“ lädt GreenFairPlanet am Sonntag, 30. August in den Gemeinschaftsgarten Tausendschön in Leteln ein. Der Verein will sich mit der Aktion der Mobilisierung gegen Geflüchtete aktiv entgegen stellen und das gegenseitige Kennenlernen und die Kommunikation der BürgerInnen, Flüchtlinge und Asylbewerber untereinander fördern.

Gemeinsam kochen und gleichzeitig ins Gespräch kommen über die Flucht und deren Ursachen, helfen Asylbewerbern und Einheimische einander besser zu verstehen. Fremde werden Freunde – kochen für ein friedvolles Miteinander im Mühlenkreis.

Mitmachaktion für Jeden. Eintritt frei

GreenFairPlanet steht für die kritische Auseinandersetzung mit Ernährung, Hunger und Gesundheit, Nahrungsproduktion in Europa und in den armen Ländern sowie Vernichtung von Nahrungsmitteln als Teil des Wirtschaftssytems und benennt die Verursacher. Gutes Essen, gute Landwirtschaft für alle – weltweit.
Im Anschluss der Veranstaltungen werden Bio-Lebensmittel aus dem Überschuss verteilt.
Sonntag, 30.August von 14-17.00 Uhr, Gemeinschaftsgarten Tausendschön, Aminghauser Heide 11, 32423 Minden-Leteln
Infos: greenfairplanet@gmail.com Tel.0571-93415707

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.