Bad Oeynhausen: Trio schlägt und tritt auf 56-jährigen Mann ein

Bad Oeynhausen(mr/kpb). Ein unbekanntes Trio hat in Werste am Samstag in den frühen Morgenstunden einen 56-jährigen Mann niedergeschlagen und ihn am Boden liegend noch mit Füßen getreten. Das Opfer wurde dadurch verletzt. Außerdem wurde dem Mann eine Taschenlampe von den Unbekannten gestohlen.

Der 56-Jährige berichtete den alarmierten Polizisten, dass er gegen 6 Uhr verdächtige Geräusche gehört hatte. Er habe sich daraufhin eine Taschenlampe genommen und traf auf der Straße “Am Siel” auf die männlichen Personen, als die sich an einem an einer Hauswand befestigten Zigarettenautomaten zu schaffen machten.

Als er die offenbar Jugendlichen ansprach, habe einer der Verdächtigen ihn niedergeschlagen. Selbst als er hilflos auf der Straße lag, habe er noch mehrere Fußtritte erlitten. Danach ließen die Unbekannten von ihrem Opfer ab und flüchteten. Zuvor nahmen sie noch die zu Boden gefallene Taschenlampe an sich. Einer der Schläger soll circa 17 Jahre alt und mit einer brauen Jacke bekleidet gewesen sein.

Zeugen, denen das Trio am Morgen aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Polizei unter (05731) 2300 zu melden.