Motorradfahrer verunglückt auf Vlothoer Straße – Rettunghubschraubereinsatz

Bad Oeynhausen(mr/kpb). Gestern 09.05 Uhr ereignete sich auf der Vlothoer Straße ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem schwerst verletzten Kradfahrer. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 45-jähriger Kradfahrer aus dem Landkreis Osnabrück mit seiner Suzuki die Vlothoer Straße in Richtung A30. aus bis dato ungeklärter Ursache verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Krad, prallte gegen die Leitplanke, ein Verkehrszeichen und schleuderte dann über die Leitplanke 10 m tief eine Böschung herunter. Hier blieb er schwerst verletzt liegen. Er wurde an Ort und Stelle notärztlich erstversorgt. Ein angeforderter Rettungshubschrauber verbrachte ihn in das Mindener Klinikum. Das schwer beschädigte Motorrad wurde von der Polizei sichergestellt. Die Vlothoer Straße wurde für 40 Minuten vollgesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.