Flüchtiger Fahrer eines VW nach Verkehrsunfall gesucht

Foto: Polizei

Am Freitag, kurz nach Mitternacht, befuhr ein weißer Kleintransporter VW (Buli o.ä.) die Grille in Richtung Röcke.

Minden(mr/kpb). Der Wagen prallte in Höhe des Grundstücks Nr. 58 gegen einen am rechten Fahrbahnrand parkenden grauen Mitsubishi, wodurch an beiden Fahrzeugen massive Schäden entstanden.

Die Höhe des am ordnungsgemäß parkenden Autos entstandenen Schadens schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.

Nach dem Unfall setzte der Fahrer des Kleintransporters seinen Weg in Richtung Röcke fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Auch der flüchtige Wagen, der Fahrzeugteile verloren hat, die auf einen VW hindeuten, muss erheblich beschädigt worden sein.

Hinweise zu dem flüchtigen Transporter, dessen hinteres rechtes Rücklicht nicht funktioniert, oder dessen Fahrer nimmt die Polizei in Minden unter ihrer Rufnummer 0571 – 88660 entgegen.