“Hungrige” Diebe stahlen Aufschnitt, Gold und Schmuck

Lübbecke(mr/kpb). Am Sonntag, zwischen 13:00 Uhr und 20:30 Uhr, drangen unbekannte Einbrecher in eine Doppelhaushälfte an der Hermann-Löns-Straße ein. Sie verschafften sich Zutritt zum Inneren des Gebäudes, indem sie eine Tür aufbrachen. Sie durchsuchten sämtliche Räume und Behältnisse und entwendeten Goldschmuck sowie einen kleinen Bargeldbetrag. Während der Tatausübung meldete sich wohl der “kleine Hunger zwischendurch”, denn der Hausfrau fiel auch der Verlust von zwei Packungen Aufschnitt auf.