Mitarbeiter der Goethe – Freilicht – Bühne vertreibt Einbrecher

Porta-Westfalica(mr/kpb). Am Montagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, fuhr ein Mitarbeiter der Goethe-Freilicht-Bühne zu dem Veranstaltungs-Gelände, um dort routinemäßig nach dem Rechten zu schauen. Offensichtlich gerade rechtzeitig, denn durch das Scheinwerferlicht seines Autos störte er einen Einbrecher, der im Begriff war, in das Kassenhäuschen einzusteigen. Er hatte bereits die Jalousie eines der Fenster herausgebrochen und die dahinter liegende Verglasung eingeschlagen. Bevor er etwas entwenden konnte, wurde er durch den Zeugen gestört und zur Flucht veranlasst.
Der Unbekannte ist männlich, ca. 20 Jahre alt und von schlanker Statur, ca. 175 – 180 cm groß, bekleidet mit dunklem Parka bzw. Anorak, der eine Kapuze hat, mit der bei Tatausführung der Täter auch seinen Kopf verbarg. Der Mann führte eine Handweitleuchte mit, die er mitgebracht haben muss.
Hinweise nimmt die Mindener Kripo unter ihrer Rufnummer 0571 – 88660 entgegen.