Ursache für Brand im Hotel Kaiserhof weiter unklar

Porta Westfalica(mr/kpb). Nach dem nächtlichen Brand im traditionsreichen Hotel Kaiserhof in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) hat die Polizei am Morgen die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Noch steht nicht fest, wie es zu dem Feuer kam.

Im Laufe des Tages mussten die Untersuchungen unterbrochen werden, da Brandnester erneut aufflammten und die Feuerwehr mit den Nachlöscharbeiten begann. Da größere Teile des Gebäudekomplexes in der Nacht völlig zerstört wurden, stehen die Brandexperten der Mindener Kripo vor keiner leichten Aufgabe. Erste Ermittlungen deuten allerdings daraufhin, dass das Feuer möglicherweise in dem großen Saalbereich ausbrach. Bisher konnte dieser Gebäudeteil jedoch noch nicht genauer unter die Lupe genommen werden. Die Beamten planen für Freitag den Einsatz von speziell ausgebildeten Brandmittelspürhunden. Auch ein Sachverständiger wird die Polizisten in den kommenden Tagen bei ihrer Arbeit unterstützen.

Wann mit ersten Ergebnissen zu rechnen ist, kann die Polizei momentan noch nicht sagen. Die Schadenshöhe liegt vermutlich bei einem 7-stelligen Eurobetrag.