Beim Überqueren der Fahrbahn von Auto angefahren

Minden(mr/kpb). Am Donnerstag, gegen 06:15 Uhr, befuhr eine 51-jährige Portanerin mit ihrem Mazda die Hausberger Straße in Richtung Kaiserstraße. Als sie nach links in diese einbog, kam es zur Kollision mit einer 17-jährigen Mindenerin, die sich als Fußgängerin auf einer Fußgängerfurt befand und die Fahrbahn überqueren wolllte. Die junge Frau wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zwecks stationärer Behandlung ins Mindener Klinikum.
Zur Unfallaufnahme wurde die Kaiserstraße in Fahrtrichtung Wesertor kurzfristig gesperrt.