Golden Retriever bei Unfall tödlich verletzt – Besitzer gesucht

Petershagen(mr/kpb). Am frühen Mittwochmorgen, gegen 05:00 Uhr, befuhr eine 49-jährige Frau aus dem Raum Stadthagen mit ihrem LKW die B 61 in nördlicher Richtung. In der Ortsdurchfahrt Eldagsen überfuhr der LKW einen Hund, der augenscheinlich der Rasse “Golden Retriever” angehört. Der Vierbeiner überlebte den Zusammenstoß nicht, er blieb im angrenzenden Straßengraben tödlich verletzt liegen.
Am LKW entstand Sachschaden.

Der Hund trug kein Halsband und war auch nicht gechipt.
Hinweise zur Herkunft des “Goldies” nimmt die Polizei in Minden unter ihrer Rufnummer 0571 – 88660 entgegen.