China droht mit dritten Weltkrieg

Washington/Moskau/Peking(mr). Israel wolle an Weihnachten den Iran angreifen. Gestützt auf britische Geheimdienstinformation berichteten darüber bereits unabhängige Medien wie „Russia Today“.

China werde sich auf die Seite des Irans schlagen, so Russia Today. Für den Fall eines Angriffs auf den Iran drohten die Chinesen offen mit dem dritten Weltkrieg. Die USA werde in diesem Fall hinter Israel stehen.

General Zhang Zhoazong, Professor an der Chinesischen Universität für Nationale Verteidigung kündigt in einem TV-Bericht an was ein Angriff auf den Iran bedeuten würde: „China wird nicht zögern den Iran mit einem Dritten Weltkrieg zu schützen.

Auch Russland würde bei einem Angriff auf den Iran militärisch aktiv werden, wie Moskau gegenüber mehreren Medien verbreiten liess.

Ein Angriff Israels auf den Iran scheint nur noch eine Frage der Zeit. Anfang November soll Israels Präsident Schimon Peres offen mit einem Erstschlag gegen den Iran gedroht haben.

Wie „Russa Today“ vermeldet sollen die Informationen aus Geheimdienstkreisen konkret von Weihnachten sprechen und dann der Erstschlag gegen den Iran erfolgen.

In den letzen Wochen konnte man eine merkliche Abkühlung der Beziehung zwischen den USA und Russland feststellen. Kampftruppen sollen in Gefechtsbereitschaft versetzt worden sein.

Weiterlesen: US- und Nato-Truppen an syrische Grenze verlegt