Radfahrer entreißt Frau die Handtasche beim Vorbeifahren

Espelkamp(mr/kpb). Am Donnerstagabend, gegen 19:00 Uhr, wurde eine 54-jährige Espelkamperin Opfer eines Handtaschenraubes. Die Frau war zu Fuß auf dem Gehweg der Breslauer Straße unterwegs, als sie in Höhe eines Kaffeehauses am Atrium von einem unbekannten Radfahrer überholt wurde. Im Vorbeifahren entriss er der völlig überraschten 54-Jährigen die Tasche, in der sich ein Portemonnaie mit persönlichen Dokumenten und Bargeld befand.
Der Radler verschwand mit seiner Beute über den Wilhelm-Kern-Platz in Richtung Rathaus-Parkplatz.

Die Frau handelte richtig und ließ umgehend ihre EC-Karte sperren, gleichzeitig informierte sie die Polizei.
Hinweise zu dem unbekannten Radfahrer, der dunkel gekleidet war, nimmt die Polizei in Lübbecke unter ihrer Rufnummer 05741 – 2770 entgegen.