Porta Westfalica: Unfall unter Alkoholeinfluss

Porta Westfalica(mr/kpb). Ein 20-jähriger Radfahrer war am Montagabend gegen 22:00 Uhr mit seinem Mountainbike auf der Feldstraße in Richtung Kreisstraße ohne Beleuchtung unterwegs. Beim Überqueren der Kreisstraße übersah er einen Ford Transit, der auf der Kreisstraße in Richtung Häverstädt fuhr. Es kam zum Zusammenprall beider Fahrzeuge, wobei der Radler stürzte und sich leicht verletzte.

Der Rahmen seines Fahrrades wurde verbogen. An dem Ford entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Radler unter Alkoholeinfluss stand. Er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.